Wissen, was drin ist:
Qualität von Hühnerfleisch lässt teilweise zu wünschen übrig
13.8.2021

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder sind meist zu hoch dosiert

Es wurden 26 Nahrungsergänzungsmittel (NEM) für Kinder geprüft. Die Produkte sind meist zu hoch dosiert, was zu unerwünschten Wirkungen führen kann. Folgen können Kopfschmerzen, Übelkeit oder Müdigkeit sein. In NEM werden Überdosierungen gemacht, da die Vitamine sich abbauen können, aber in Verbindung mit der Deklaration keine Verbrauchertäuschung entstehen darf. Alle genannten Überprüfungen sind Routine bei der GBA Group.

Kontaktieren Sie uns unter:

Tel. +49 (0)40 797172-245
E-Mail: service@gba-group.de

Weitere Informationen:
Verbraucherzentrale – Nahrungsergänzungsmittel für Kinder

© 2022 GBA Group

Folgen Sie uns

  • linkedIn GBA Group
  • xing
  • gba youtube
  • gba Instagram
KontaktDatenschutzRechtliche HinweiseAGBImpressum
Telefon Telefon