Wissen, was drin ist:
VeterinaryVeterinaryZiegen und Schafe

Ziegen und Schafe

Tests auf Krankheiten bei Ziegen und Schafen

Die Zahl der Ziegen- und Schafzuchtbetriebe steigt vielerorts. Mit dem wachsenden Viehbestand steigt jedoch auch die Gefahr der Ausbreitung von Krankheiten. Wenn Sie Ihre Ziegen und Schafe regelmäßig auf Krankheiten untersuchen lassen, wissen Sie, wie es um Ihre Herde bestellt ist und ob es Grund zum Handeln gibt. Wir führen Labortests für verschiedene Viren bei Ziegen und Schafen durch und liefern Ihnen verständliche Ergebnisse.

Ziegen und Schafe testen wir auf:

  • Maedi-Visna-Virus
  • Blauzungenkrankheit
  • CAE
  • Paratuberkulose
  • Pseudotuberkulose

Gründe zum Testen

Oft sind Erkennung, Vorbeugung und Behandlung oder gar die Keulung die einzige Möglichkeit zur Eindämmung von Seuchen in der Tierhaltung. Weder ist eine Impfung immer möglich, noch ist sie immer die Lösung. So kann ein Tier Antikörper in sich tragen, bei denen sich hinterher nicht feststellen lässt, ob diese von der Impfung oder von der Krankheit herrühren. Dies kann zu Problemen beim Export führen. Deshalb sind regelmäßige Labortests notwendig, um Viren frühzeitig zu erkennen und größere Ausbrüche zu verhindern.

Klare Ergebnisse

Wenn Sie Ihre Ziegen oder Schafe auf Krankheiten untersuchen lassen, wünschen Sie sich mehr als nur das bloße Endergebnis. Nur „Positiv“ ist wenig aussagekräftig. Sie möchten wissen, in welchem Maße ein Tier positiv getestet wurde. Hier erhalten Sie eine klare, vollständige Analyse, die Sie für die nächsten Schritte wappnet.

Service

Angebots- und Rückrufservice

Sie benötigen ein individuelles Angebot oder haben Fragen zu einem Thema? Nutzen Sie unseren Angebots- und Rückrufservice!

Das könnte Sie auch interessieren:

Viehbestand

Mehr

Geflügel

Schweine

Rinder

© 2023 GBA Group

Folgen Sie uns

  • linkedIn GBA Group
  • xing
  • gba youtube
  • gba Instagram
KontaktDatenschutzRechtliche HinweiseAGBImpressum
Telefon Telefon
Jobs ansehen
Jobs ansehen