Wissen, was drin ist:

Informationen zur Vereinbarung gemäß Artikel 26 DSGVO

Wer verarbeitet was?

Die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH und die nuTIQ GmbH gestalten gemeinsam Live Seminare für ihre Kunden und Beschäftigten. Beide Gesellschaften laden gemeinsam ihre Kunden und Beschäftigten über ein Mailing, mit Angaben zum Ablauf der Veranstaltungen sowie Link zu dem Veranstaltungsort, ein. Die Live Seminare finden im System der nuTIQ GmbH als Microsoft Live Event statt. Die Veranstaltungen werden zum internen Gebrauch aufgezeichnet ohne personenbezogene Daten der Teilnehmer zu speichern. Im Nachgang der Veranstaltung werden die Aufnahmen für ausgewählte Beschäftigte beider Gesellschaften zur Verfügung gestellt sowie ggf. weiterführende Informationen an Kunden und Beschäftigte beider Gesellschaften verschickt.

Für Verarbeitungen, bei denen keine gemeinsame Festlegung der Zwecke und Mittel einzelner Phasen der Datenverarbeitung besteht, ist jede Vertragspartei eigenständiger Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO. Für den Teil der Verarbeitung, bei dem die Vertragsparteien datenschutzrechtliche gemeinsam Verantwortliche im Sinne von Art. 26 DS-GVO sind, haben sie eine entsprechende Vereinbarung getroffen.

Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?

Die Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artt. 13, 14 DSGVO werden durch die gemeinsamen Verantwortlichen in ihrem jeweiligen Wirkbereich bereitgestellt. Betroffene Personen können die ihnen aus den Artikeln 15 bis 22 DSGVO zustehenden Rechte gegenüber beiden Verantwortlichen geltend machen. Rechte der betroffenen Person sind:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde für beide Unternehmen ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Hamburg.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Beide Parteien stellen innerhalb ihrer Wirkbereiche sicher, dass die mit der Datenverarbeitung befassten Mitarbeiter zur Vertraulichkeit verpflichtet und in die für sie relevanten Bestimmungen zum Datenschutz eingewiesen werden. Implementierung, Voreinstellung und der Betrieb der Systeme sind unter Beachtung der Vorgaben der DS-GVO und anderer Regelungswerke, insbesondere unter Beachtung der Grundsätze des Datenschutzes durch Design und datenschutzfreundliche Voreinstellungen sowie unter Verwendung von dem Stand der Technik entsprechenden geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen durchzuführen. Beide Parteien treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen gemäß Art. 32 DSGVO zum Schutz Ihrer Daten.

Wie erreichen Sie uns?

GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH
Goldtschmidtstraße 5
21073 Hamburg

nuTIQ GmbH
Goldtschmidtstraße 5
21073 Hamburg

oder unter datenschutz@gba-group.de

© 2020 GBA Group
Privacy Juridische informatie AVColofon